Über mich


harald.jpgMeine ersten Fotos sind Ende der 80er entstanden, zunächst mit einer Nikon, dann mit einer Minolta 700si. Die intensive Beschäftigung mit der Fotografie begann aber erst Ende 2003 mit dem Einstieg in das digitale Zeitalter in Form einer Nikon D100. Seitdem hat sich die Fotografie neben den Zimmerpflanzen zu meiner großen Leidenschaft entwickelt.

Meinen Zugang zum Thema Fotografie sieht man wohl am besten an meinen Fotos. Mich interessieren viele Themen von Portrait, Akt, Landschaft bis zur Tierfotografie oder Architektur. Ich arbeite besonders gern mit Amateuren, weil man nicht unbedingt ein Profimodel braucht, um anspruchsvolle Fotos zu erhalten. Für viele meiner Models war das überhaupt das erste Shooting und der Prozess von den ersten zaghaften Schritten bis hin zum konzentrierten Arbeiten am Ende bestätigt das immer wieder. Im Vordergrund stehen dabei jedoch immer der Spaß am Fotografieren und eine lockere Atmosphäre beim Shooting.